Aquajogging

Laufen im Wasser

... kann ich doch auch an Land! Richtig - nur ist der Trainingseffekt beim Aquajogging durch die fast 1.000mal höhere Dichte des Wassers ungleich größer.

Jede Armbewegung und jeder Beinschlag werden durch den Wasserwiderstand gebremst. Dieser günstige Trainingseffekt lässt sich durch spezielle Aqua-Trainingsgeräte (Handschuhe, Flossen, Wassernudeln) sogar noch steigern. Wer bis zum Hals ins Wasser eintaucht, muss nur noch zehn Prozent seines Körpergewichts selbst tragen. Probieren Sie es, man fühlt sich ein bisschen, als würde man auf dem Mond gehen.
Aqua-Jogging schont Gelenke, Bänder und Sehnen - und ist also besonders gut für Übergewichtige sowie für Bandscheiben und Arthrose-Patienten geeignet.

Kursgebühr (6 feste Termine): 25,00 €

Die genauen Kurstermine und Teilnahmebedingungen erfahren Sie bei Anmeldung. Der Eintritt ist unabhängig von der Kursgebühr und daher separat zu entrichten. Wir empfehlen hier den Erwerb einer 10er-Karte.

Achtung, in den Ferien und feiertags findet kein Aquajogging statt.